Teilnehmerstimmen

Ich habe mich sehr gut verstanden gefühlt und war im geschützten Raum behütet, auch wenn Selbsterkenntnis manchmal weh tut. (KS)

Habe Info bekommen, wie ich mich verhalten kann, wenn ich sprachlos bin. Das war mein Anliegen!!! (HS)

 

Es war wichtig, ins Gespräch zu kommen, Raum zu haben, sich selbst zu spüren, sich zu zeigen, wachsen, Potential wahrnehmen.

 

Die Referentin ist herzlich, intensiv und wachstumsfördernd.

 

Ich würde die Weiterbildung weiterempfehlen, weil sie einen Rahmen und Raum gibt, die Kommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln zu betreiben und zu spüren. (CB)

 

Ulrike ist genial! Alles in sich hat zusammen vieles für mich „klar“ gemacht. Ich würde DMDV weiterempfehlen, denn Lichtblicke und „erleuchtende Momente“ wären für jeden dabei. (CO)

 

Das Lernen so viel Spaß machen kann, ist ein tolles Gefühl. In wohlwollender Atmosphäre gab es zu den gelernten Kommunikationsmustern viel Raum zur Reflexion für jeden selbst und das gepaart mit einer Leichtigkeit und Humor, es gab sogar viel zu lachen ☺. Frau Trompetter hat uns warmherzig und zielsicher begleitet: mal liebevoll-weich, mal provokativ, wenn nötig, aber immer mit einer immensen Wertschätzung, vor dem Mensch, der vor Ihr sitzt mit seinem Weg und seiner Geschichte. Herzlichen Dank für diese Begleitung und die soooo hilfreichen Impulse. Diese Impulse schaffen eine immense innere Freiheit, fühlt sich an wie ein Schmetterling, der aus seinem engen Kokon herausbricht und auch noch fliegen lernt. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil. (C. Papillon)

 

„Ich kam in dieses Seminar mit dem Wunsch, mein Wissen über das Innere Kind emotional zu integrieren. Es ist ein Volltreffer gewesen: Meine Innere Erwachsene weiß jetzt endlich, wie sie dieses Wissen konkret und praktisch im Alltag umsetzen kann. Die ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mich die ganze Zeit ernstgenommen und verstanden gefühlt, Frau Trompetter stellte mir ihre Fragen so, dass ich mehrmals einen aufregenden Perspektivwechsel und viele Aha-Effekte erlebte. Ihr Wohlwollen, Ihre Wertschätzung und ihr Humor haben mich mit einer gewissen Leichtigkeit durch diesen Tag getragen. Ich bin begeistert und freue mich schon auf die nächsten Seminare! Vielen Dank!“ Ursula H.

20.01.2020, Liebe Ulrike,
vielen Dank nochmals für deine Unterstützung beim Familienstellen. Bei mir ist ein Knoten geplatzt und mir geht’s endlich wieder gut. Ich habe außerdem viele Denkanstöße erhalten und kann mein bisher verwirrendes Verhalten verstehen.
Ich komme sicherlich wieder!
Viele Grüße, UH Françoise G.

Ich möchte mich ganz herzlich für deine wunderbare und respektvolle Art des Umgangs mit uns Teilnehmern bedanken. Du hast uns eine Atmosphäre des Vertrauen geboten, die uns den Umgang & die Bearbeitung auch der schwierigsten Themen erleichtert hat.
Die Unterlagen und das Erlernte kann ich sehr gut in meinen Alltag integrieren. Mit deiner Mischung aus Theorie und praktischen Übungen bist Du auf die Bedürfnisse/Wünsche jedes einzelnen Teilnehmers eingegangen. Zudem konnten wir aktiv bei den Übungen mitgestalten.
Danke für Alles, was Du mir auf den Weg mitgegeben hast. Ich bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil.

Martina Nothnagel