Teilnahmebedingungen

Die Reservierung des Seminar-/Weiterbildungsplatzes ist gesichert, wenn die schriftliche Anmeldung vorliegt UND die Seminargebühr oder die Anzahlung eingegangen sind.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und die Rechnung sowie alle weiteren Informationen (Wegbeschreibung, Übernachtungsmöglichkeiten, etc.).

Bei einem Rücktritt bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Seminar-/Weiterbildungsgebühren fällig, bei einem Rücktritt bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 75% der Gebühren fällig, bei einem späteren Rücktritt wird die gesamte Seminar-/Weiterbildungsgebühr fällig.

Die oben genannten Rücktrittsgebühren entfallen, wenn ein(e) Ersatzteilnehmer(in) am Seminar/an der Ausbildung teilnimmt.

Bei Ausfall eines Seminars/einer Weiterbildung werden die Teilnehmergebühren in voller Höhe erstattet.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Seminare, Fort- und Weiterbildungen kein Ersatz für psychotherapeutische und psychiatrische Behandlungen sind. Jede(r) Teilnehmer(in) handelt selbstverantwortlich innerhalb und außerhalb der Seminare/Fort- und Weiterbildung und stellt damit die Seminarleiterin(nen) frei von jeglicher Haftung. Stand 01.01.2019