Systemische Übungsgruppe

Woran würdest du erkennen, dass das Problem sich aufgelöst hat?

Lösungen finden mit systemischen Fragetechniken – Regelmäßige Übungsgruppe

Systemische Arbeit betrachtet Beziehungsgeflechte.

In der systemischen Beratung betrachten wir nicht den einzelnen Menschen, sondern das System, in dem er sich bewegt. Als System bezeichnet man jede Gruppe von Menschen, meist im familiären Kontext, dem Arbeitsumfeld oder schulischen Zusammenhängen, die über eine gewisse Dauer besteht. Der systemische Fokus liegt auf den wechselseitigen Beziehungen und Dynamiken innerhalb der Gruppe. Wir gehen davon aus, dass jeder Beteiligte seine eigene Wirklichkeit innerhalb des Systems hat und es daher nicht „eine richtige Wahrheit“ gibt.

In dieser regelmäßigen Übungsgruppe lernen wir systemische Fragen kennen und eröffnen so neue Perspektiven.

Systemische Fragen regen die Fantasie und Reflexionsfähigkeit des Gegenübers an, so dass es seine Fragestellung aus vielen neuen Blickwinkeln betrachten und selbst auf neue Lösungsansätze kommen kann. Zusammen machen wir uns auf den Weg der ungewöhnlichen Lösungsfindung. Das inspiriert, erweitert die Handlungsfähigkeit und führt zu wertvollen Erkenntnissen.

Dazu müssen Sie nichts können, sondern nur Themen mitbringen, an denen wir arbeiten können, z.B. Zeitmanagement, Konfliktlösung, Ziele erreichen. Die Inhalte bauen aufeinander auf, deshalb ist eine regelmäßige Teilnahme wünschenswert, aber nicht Bedingung.

Nächster Termin:

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

KONTAKT