Hallo Kleine/-r, lange nicht gesehen

"Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln." (Astrid Lindgren)

Wissen Sie eigentlich, wer Ihr Leben täglich mitgestaltet? Wer das ist, der oder die alles von Ihnen weiß? Wem Sie zu verdanken haben, dass Sie besondere Verhaltensweisen und Stärken entwickeln konnten?

Ziele des Seminars sind:

  • Das „Innere Kind“ kennen zu lernen
  • Herauszufinden, was man als Erwachsene(r) für es tun kann und was es braucht
  • Wahrzunehmen, wann Sie im Kind-Zustand sind und wie Sie ganz schnell wieder in den Erwachsenenmodus kommen
  • Das Innere Kind zu würdigen, für all dass, was es geschafft und in uns erhalten hat
  • Zu erkennen, wie sehr sich das Leben durch einen guten Kontakt zu ihm verändern kann.

Dabei kommen z.B. folgende Themen zum Tragen: 

  • Wann gewinnt der Trotz die Oberhand und ich reagiere unvernünftig?
  • Wo verbiege ich mich und wie kann ich das ändern?
  • Warum mache ich mich immer wieder abhängig von anderen und wie schaffe ich den Absprung?
  • Was mache ich, wenn große Ängste kommen?

Um diesen wertvollen, nährenden und kraftvollen Prozess in Gang zu bringen, nutze ich u.a. verschiedene therapeutische Herangehensweisen und Kommunikationsmodelle, z.B. Aufstellungen, Transaktionsanalyse und Körperübungen.

Termin: auf Anfrage
Zeit:
Sa. - So. , 09:30 - 18 Uhr, 10 - 16 Uhr
Ort: Lichtspektrum Walluf e.V., 65396 Walluf
Gebühr: 210,- €

 

Teilnehmerstimmen
Liebe Ulrike,
das Wochenendseminar „das innere Kind“  war – auch für Jemanden, der sich mit dem Thema noch nicht wirklich auseinander gesetzt hatte – super informativ, berührend, mit ganz vielen „Aha“-Erlebnissen, aufwühlend, aber niemals verletzend, sondern behutsam und hilfreich. Ich fühlte mich zu keinem Zeitpunkt überfordert oder „therapiert“, sondern angenommen, verstanden aufgefordert, lediglich so weit zu gehen, wie es für mich verträglich war.
Der Wechsel zwischen Theorie, praktischen Übungen (Rollenspiele, Aufstellungen) und dem Austausch mit den übrigen Teilnehmerinnen sorgte dafür, dass die beiden Tage abwechslungsreich und nie langweilig waren und „echte“, konkrete Hilfestellungen und Tipps gegeben wurden, die tatsächlich genutzt werden können. Die Zeit verging sozusagen tatsächlich „im Flug“ – und zurück bleiben viele Anregungen, Gedanken, Ideen, die mit Sicherheit noch länger begleiten werden. Vielen Dank dafür.
Ich komme auf jeden Fall wieder und empfehle dich auch gerne jederzeit weiter.
Liebe Grüße, Ute Schäfer

Wenn Sie sich sofort anmelden möchten, lesen bitte erst die Teilnahmebedingungen durch.

Sobald Sie das untere Anmeldeformular abgeschickt haben, erhalten Sie die Anmeldebestätigung mit allen weiteren Infos.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich gerne an: 06101-59 69 239

Anmeldung zum Seminar "Hallo Kleine/-r, lange nicht gesehen"