Familienaufstellung Frankfurt

Familienaufstellung Frankfurt – Wie Sie Ihren guten Platz finden

Klarheit über Wiederholungen, familiäre Geheimnisse und emotionale Vererbungen erlangen

Egal, welche Situation oder welches Gefühl Sie verändern möchten, mit einer Aufstellung erfahren Sie, wer oder was Einfluss auf Sie hat und welche unbewussten Mechanismen bei Ihnen wirken.

Ähnlich eines Rollenspiels spielen Stellvertreter Ihr inneres Bild zu einem Thema heraus. Daraus ist erkennbar, ob Sie z.B. einem Familienmitglied treu sind und dessen Thema/Leid wiederholen. Oder wovor Ihre Blockaden Sie schützen. Sobald dies durch die Aufstellung sichtbar wird, kann die Lösung herbeigeführt werden.

Auch als Stellvertreter*in haben Sie einen großen Nutzen von einer Aufstellung.

Jede Rolle, in die Sie gehen bzw. die Sie übernehmen, hat etwas mit Ihnen zu tun. So werden Sie wertvolle Erfahrungen, wichtige Erkenntnisse und Aha-Erlebnisse über Ihr eigenes Leben mit nach Hause nehmen.

Aufgestellt werden können Personen, Symptome, Gefühle, Tiere, Gegenstände, Visionen, Geld, Häuser/Wohnungen und vieles mehr. Dadurch ist es möglich,

  • nicht erledigte und somit „vererbte“ Trauer aus anderen Generationen sichtbar zu machen und aufzulösen
  • den Sinn von Krankheiten (die gute Absicht) zu erkennen und die Gesundung herbeizuführen
  • Partnerschafts- und Familienthemen, berufliche Fragen, finanzielle Schwierigkeiten, unbehagliche Wohnsituationen, unerfüllter Kinderwunsch, uvm. aus einer anderen Perspektive zu beleuchten, um die eigentliche Ursache und den Sinn herauszufinden.

Nächste Termine Familienaufstellungen:

Familienaufstellung Frankfurt Harheim

15. September | 18:3022:00

Familienaufstellung Walluf bei Wiesbaden

3. Dezember | 9:3014:30

Familienaufstellung Frankfurt City

10. September | 9:3014:30

Terminübersicht

Das sagen TeilnehmerInnen:

01.11.2017 Liebe Ulrike, nochmal vielen Dank für die Erfahrungen beim Aufstellungstag und das tolle Anleiten von dir! Bin immer noch total begeistert und habe das nicht zum letzten Mal gemacht. LG Elena
Alle Teilnehmerstimmen lesen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

KONTAKT